Über Thomas Kreiml

Soziologe und Gewerkschafter in der GPA-djp Bildungsabteilung | Arbeitsbereiche: Gewerkschaftliche Bildungsarbeit, Bildungspolitik, Netzpolitik (Internet/Social Media) | about.me/kreimlink

Arbeitsplätze versus Klimaschutz? Krisenpolitik und die Rolle der Gewerkschaften

Online-Podiumsdiskussion: Arbeitsplätze versus Klimaschutz? Krisenpolitik und die Rolle der Gewerkschaften

am 26. November 2020, 16:00 bis 17:30 Uhr
via Livestream: Link folgt in Kürze auf politikwissenschaft.univie.ac.at

Die aktuelle Welle von Kündigungen und Werksschließungen in Österreich deutet eine besorgniserregende Entwicklung an: Die Lasten des wirtschaftlichen Einbruchs werden zunehmend den Beschäftigten aufgeladen. Zugleich hat Covid-19 die Klimakrise zwar ein stückweit aus den Schlagzeilen verdrängt, verschwunden ist sie damit aber keineswegs. Die österreichische Bundesregierung hat sich im Regierungsprogramm und dem aktuellen Budget dazu verpflichtet, einen ambitionierten Beitrag zum Pariser Klimaziel zu leisten und Österreich bis 2040 in die Klimaneutralität zu führen. Wie können diese Ziele erreicht werden, ohne die Existenzen der Beschäftigten in klimaschädlichen Branchen wie der Autoindustrie zu gefährden? Wie können Arbeitnehmer*innen in der Krise effektiv geschützt werden, ohne die Klimaziele aufs Spiel zu setzen? Vor welchen Herausforderungen stehen Gewerkschaften als Interessensvertretungen von Beschäftigten und als gesellschaftspolitische Akteure? Vor welchen Herausforderungen steht die Klimapolitik? Welche Anknüpfungspunkte zwischen Klima- und Gewerkschaftsbewegung ergeben sich in
der aktuellen Krise?

Über diese Fragen diskutieren:

  • Leonore Gewessler (Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie)
  • Karl Dürtscher (Bundesgeschäftsführer, Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier)
  • Melanie Pichler (Politikwissenschafterin, Universität für Bodenkultur)
  • Luise Bacher (Klimaaktivistin, System Change Not Climate Change)

Moderation: Ulrich Brand (Professor für Internationale Politik, Universität Wien)
Weiterlesen

Arbeitszeitrecht (Doku)

GPA-djp Seminar „Arbeitszeitrecht“, Foliensatz (PDF)

Im zweitägigen Seminar zum Arbeitszeitrecht wird ein detaillierter Einblick in die rechtlichen Grundlagen und gesetzlichen Regelungen zu Fragen rund um Arbeitszeitregelungen vermittelt. Arbeitszeit ist nach wie vor das zentrale Thema im Interessenkonflikt Arbeitgeber/Arbeitnehmer und daher auch Kernthema der gewerkschaftlichen Arbeit. Sowohl auf betrieblicher Ebene der Mitbestimmung etwa durch Betriebsvereinbarungen, als auch auf der Branchenebene durch Kollektivverträge und auf gesetzlicher Ebene durch Gesetze gilt es für BetriebsrätInnen und Gewerkschafterinnen hier gut gerüstet, kompetent und handlungsfähig zu sein.

Weiterlesen

Digitale Kompetenzen in Unternehmen einordnen, fördern und entfalten

Online-Tagung: Digitale Kompetenzen in Unternehmen einordnen, fördern und entfalten

am 27. November 2020, 09.00-12.00 Uhr, online (via Zoom, Informationen zur Teilnahme sowie technische Voraussetzungen erhältst du nach deiner Anmeldung per Mail im Vorfeld der Tagung.)

Im Rahmen einer gemeinsamen jährlichen Fachtagung (Rückblick: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019) widmen sich das Forschungsinstitut abif, das AMS Österreich und die GPA-djp Bildungsabteilung aktuellen Entwicklungen in der Arbeitswelt und damit zusammenhängender Bildungsfragen, insbesondere mit arbeitsmarktpolitischem und betrieblichem Fokus.

Bei der diesjährigen Tagungskooperation greifen wir erneut das Thema „Digital Skills“ bzw. „Digitale Kompetenzen“ auf, das bereits mit der allgemeinen Entwicklung von Digitalisierungsprozessen an Bedeutung gewonnen hat. Mit den schlagartigen durch die COVID 19-Pandemie bedingten Umbrüchen in der Arbeitswelt (Home Office, physische Distanzierung, Videokonferenzen etc.) sind die unmittelbaren Betroffenheiten von Menschen und Organisationen noch einmal breiter und intensiver in die Arbeitswelt vorgedrungen. (Programmdetails siehe unten! Direkt zur Anmeldung über diesen Link!)

Das Tagungsthema: Digitale Kompetenzen in Unternehmen einordnen, fördern und entfalten Weiterlesen

Wir müssen reden, lieber Betriebsrat! (Webinar)

Öffentlichkeitsarbeit für den Betriebsrat in digitalen Zeiten

Das persönliche Gespräch ist für Betriebsrätinnen und Betriebsräte nach wie vor die wichtigste Kommunikationsform, um mit den Kolleginnen und Kollegen im Betrieb im Kontakt zu bleiben. Durch Covid-19 werden allerdings ausgerechnet die Bedingungen für persönliche Gespräche erschwert. Ganggespräche finden seltener statt, der informelle und unmittelbare Kontakt zu den KollegInnen im Betrieb wird im Home Office auf ein Minimum reduziert. Es liegt daher nahe, auch in der Kommunikation und der Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats zusehends auf digitale Kanäle und Formate zu setzen.

In diesem Onlineworkshop möchten wir auf diese Entwicklungen Rücksicht nehmen und passende Antworten finden. Bestehende Kanäle und Tools der Betriebsratskommunikation werden auf ihre Möglichkeiten hin abgeklopft. Dazu werden wir an den ersten beiden aufeinanderfolgenden Tagen gemeinsam Kommunikationskanäle aufbauen und an dem nachgelagerten dritten Tag fangen wir die Erfahrungen aus der Praxis nochmals ein und lösen dabei noch auftretende Fragen, die sich ergeben haben. (Bitte beachte beachte die weiter unten angeführten technischen Teilnahmevoraussetzungen!)

Termin: 30. November bis 01. Dezember 2020 sowie 14. Dezember 2020; Seminarzeiten jeweils von 09:00 bis 16:30 Uhr.
Ort: Online / virtueller Seminarraum
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind.

Teilnahmevoraussetzung: Weiterlesen

Datenschutz und Datensicherheit praktisch am PC/Laptop (Webinar)

Datenschutz praktisch - KEEDatenschutz ist ein ebenso heikles wie umfassendes Thema. Es berührt verschiedene Gesetze. Mehrere Personengruppen wie TechnikerInnen, JuristInnen und AnwenderInnen sind involviert. Als Betriebsrat regeln wir Fragen des Datenschutz in nicht einer sondern gleich mehreren Betriebsvereinbarungen. Dabei ist Datenschutz etwas praktisches und keine komplizierte abstrakte Materie.

Du kannst als ArbeitnehmerIn persönlich an den Computern einiges tun, um deine eigenen Daten sowie jene deiner KollegInnen und KommunikationspartnerInnen zu schützen. Schauen wir uns an, welche Einstellungen du an Geräten vornehmen kannst. Wie und wo solltest du Daten speichern. Welchen Tools kannst du vertrauen. Was sollten wir bei unserem Kommunikationsverhalten bedenken?

In diesem Onlineworkshop beschäftigen wir uns praktisch am PC damit, was wir als Betriebsratsmitglieder bei der Arbeit an Firmen- und an privaten PCs bedenken sollten, was wir einstellen und welche Dienste wir nutzen können. (Bitte beachte beachte die weiter unten angeführten technischen Teilnahmevoraussetzungen!)
Weiterlesen