Arbeitszeitrecht (SE)

Foto: lensw0rld, stock.adobe.com

Neben der Straßenverkehrsordnung (StVO) gehört das Arbeitszeitrecht vermutlich zu jenen Rechtsnormen, denen eine besonders große Anzahl an Menschen unterliegt. Und neben dem Straßenverkehrsrecht ist das Arbeitszeitrecht wohl gleichzeitig eine der am häufigsten übertretenen Rechtsnormen, ohne dass die Übertretenden Sanktionen zu befürchten hätten. Gleichwohl ist das Arbeitszeitrecht ungleich komplexer als die StVO – und das gilt erst recht aufgrund der ab 1. September 2018 in Kraft getretenen gesetzlichen Änderungen.

Aus dem Arbeitszeitrecht erschließt sich grundsätzlich, welches Entgelt ArbeitnehmerInnen für ihre Arbeit zu erhalten haben. In diesem Seminar widmen wir uns den vielen oft fast unbeantwortbar erscheinenden Fragestellungen im Zusammenhang mit Arbeitszeit – wie zum Beispiel:

  • Welchen Weisungen des Arbeitgebers müssen ArbeitnehmerInnen Folge leisten?
  • Welche Arbeitszeitleistung ist wie zu entlohnen?
  • Innerhalb welcher Frist muss die Entlohnung geltend gemacht werden?
  • Welche Möglichkeiten zum Abschluss von Arbeitszeitvereinbarungen hat der Betriebsrat?

Datum: 24. – 25.11.2020, Seminarzeiten: 1. Tag: 09.00 – 16.30 Uhr, 2. Tag: 09.00 – 16.30 Uhr
Ort: ÖGB (Catamaran), Johann-Böhm-Platz 1, Seminarraum: Anna Boschek, 1020 Wien
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind und die den Basiskurs I absolviert haben.

Seminarziele: Weiterlesen

Arbeitszeitrecht (SE)

Foto: lensw0rld, stock.adobe.com

Neben der Straßenverkehrsordnung (StVO) gehört das Arbeitszeitrecht vermutlich zu jenen Rechtsnormen, denen eine besonders große Anzahl an Menschen unterliegt. Und neben dem Straßenverkehrsrecht ist das Arbeitszeitrecht wohl gleichzeitig eine der am häufigsten übertretenen Rechtsnormen, ohne dass die Übertretenden Sanktionen zu befürchten hätten. Gleichwohl ist das Arbeitszeitrecht ungleich komplexer als die StVO – und das gilt erst recht aufgrund der ab 1. September 2018 in Kraft getretenen gesetzlichen Änderungen.

Aus dem Arbeitszeitrecht erschließt sich grundsätzlich, welches Entgelt ArbeitnehmerInnen für ihre Arbeit zu erhalten haben. In diesem Seminar widmen wir uns den vielen oft fast unbeantwortbar erscheinenden Fragestellungen im Zusammenhang mit Arbeitszeit – wie zum Beispiel:

  • Welchen Weisungen des Arbeitgebers müssen ArbeitnehmerInnen Folge leisten?
  • Welche Arbeitszeitleistung ist wie zu entlohnen?
  • Innerhalb welcher Frist muss die Entlohnung geltend gemacht werden?
  • Welche Möglichkeiten zum Abschluss von Arbeitszeitvereinbarungen hat der Betriebsrat?

Datum: 02. – 03.11.2020, Beginn am 1. Tag um 10:00 Uhr, Ende am 2. Tag um 16:30 Uhr
Ort: AK-Bildungshaus Jägermayrhof, Römerstraße 98, 4020 Linz
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind und die den Basiskurs I absolviert haben.

Seminarziele: Weiterlesen

Die Zentralbetriebsratswahl – Konzernvertretung (SE)

Wo geht´s lang? Wie funktioniert`s?

Die Vertretung der Beschäftigten geschieht auf unterschiedlichen Ebenen in unterschiedlichen Gremien.
In Unternehmen gibt es den Zentralbetriebsrat, im Konzern die Konzernvertretung. Bei Betriebsratswahlen stellt sich eine gewisse Routine ein. Aber wann brauche ich einen Zentralbetriebsrat oder eine Konzernvertretung und wie bekomme ich sie?

Termin: 14. Oktober 2020 von 9:00 bis 13:00 Uhr
Ort: ÖGB Catamaran, 1020 Wien Johann Böhm Platz 1 ( Raum Amalie Seidel)
Zielgruppe: Dieses Seminar ist geeignet für BetriebsrätInnen und (potentielle Wahlvorstandsmitglieder) sowie AssistentInnen des Zentralbetriebsrats, die Mitglied der GPA-djp sind.
Der Besuch des Seminars „Die Betriebsratswahl“ wird empfohlen ist aber keine Voraussetzung.

Weiterlesen

Gleitzeit (SE)

Gleitende Arbeitszeit (GLAZ) ist im Bereich der Angestellten wohl mittlerweile die gebräuchlichste Arbeitszeitvariante in Österreich. In der Rechtspraxis ist in diesem Zusammenhang regelmäßig festzustellen, dass sowohl beim Abschluss als auch in weiterer Folge bei der Anwendung von gleitender Arbeitszeit ein nicht unbeträchtliches Ausmaß an rechtlicher Unkenntnis vorherrscht.

Bitte beachten: Kenntnis und Mitnahme der eigenen GLAZ-BV erforderlich.

Datum: 21.10.2020, 09:00 bis 16:00 Uhr
Ort: ÖGB (Catamaran), Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien, Seminarraum „Grete Rehor“
Zielgruppe: BetriebsrätInnen, die Mitglied der GPA-djp sind und in den letzten 5 Jahren am GPA-djp Seminar „Arbeitszeitrecht“ teilgenommen haben.

Seminarziele: Weiterlesen

Webinar-Doku: Entgeltfortzahlung und Coronavirus

Bei bestimmten Dienstverhinderungen (beispielsweise Krankheit oder Unfall) und während des Urlaubs haben ArbeitnehmerInnen einen Anspruch auf Entgeltfortzahlung. Entgelt ist dabei sehr viel mehr als lediglich das Grundgehalt – es umfasst jede Art von Leistung, die ArbeitnehmerInnen für die Zurverfügungstellung ihrer Arbeitskraft gewährt wird.

Foto: Pixabay | Bildmontage: Alexander Neunherz

Vor diesem Hintergrund thematisierte Mag.a Andrea Komar, Leiterin der Bundesrechtsabteilung der GPA-djp, einerseits die wichtigsten Grundlagen zur Entgeltfortzahlung bei Urlaub und Krankenstand, Dienstverhinderung und Arbeitsvereitelung durch den Arbeitgeber/die Arbeitgeberin. Andererseits standen aktuelle Fragen rund um die Corona-Pandemie im Fokus des Interesses.

Die dazugehörige Präsentation steht hier unter diesem Link zum Download bereit.

Weiterlesen