Schau, die neue Betriebszeitung ist da!

Ein Seminarangebot der GPA-djp für RedakteurInnen von Betriebszeitungen

Betriebszeitungen sind das Printmedium der Beschäftigten, die von BR-Körperschaften herausgegeben werden. Betriebsratskörperschaften und Gewerkschaften setzen sich vielfach für die Interessen der KollegInnen ein.  Den FirmeninhaberInnen und ManagerInnen stehen oft ein ganzer Stab von SpezialistInnen, ja ganze Abteilungen zur Verfügung, um ihre Arbeit ins entsprechende Licht zu rücken.Wir haben den Vorteil, dass wir die Interessen unserer KollegInnen besser kennen und unsere Ohren näher an der Belegschaft haben.

Ist die Betriebszeitung eine Pflichtübung, die du einfach nur brav voll schreibst – oder wird sie von den KollegInnen gern gelesen? Vielleicht hast du dir vorgenommen, deine Betriebszeitung rundum zu erneuern oder ihr einfach nur den letzten Schliff zu geben?

Professionalität ist gefragt – ExpertInnen der GPA-djp in punkto Öffentlichkeits arbeit bieten in diesem zweitägigen Seminar ihre Unterstützung an.

 

Zielgruppe:  

BR-Mitglieder, BetriebszeitungsredakteurInnen, die bereits eine BR-Zeitung machen und/oder mitgestalten und die Mitglieder der GPA-djp sind und diese verbessern und weiterentwickeln wollen. Sehr vorteilhaft wäre, wenn aus dem Redaktionsteam mindestens zwei KollegInnen zum Seminar fahren.Maximal 10 TeilnehmerInnen bzw. max. RedakteurInnen aus 6 BR-Zeitungen. 

Teilnahmevoraussetzung: PC- und Programmkenntnisse (das Seminar beinhaltet keine Softwareschulung für Layout-Programme)
Termin:  16. und 17.  November  2011 (Seminarzeiten an beiden Tagen 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr)
Ort: Bildungszentrum der AK-Wien, Theresianumgasse 16 – 18, 1040 Wien
Quartier: in einem Hotel in der Nähe des Bildungszentrums

Anmeldung:http://www.gpa-djp.at/servlet/ContentServer?pagename=GPA/Page/Index&n=GPA_1.7.1.a&cid=1317301582378

Seminarziele: 

  • Die TeilnehmerInnen kennen die Funktionen von BR-Zeitungen und haben die Ziele, die sie mit ihrer BR-Zeitung verfolgen definiert.
  • Sie haben das Konzept für ihre BR-Zeitung weiterentwickelt.
  • Sie wissen wie redaktionelle Arbeitsprozesse optimiert werden können.
  • Die Gestaltung der BR-Zeitung Text – Bild – Layout ist optimiert.

Seminarinhalte:

  • Cross Media – Wie kann ich Print und Internet sinnvoll einsetzen und kombinieren?
  • Wo finde ich spannende Beiträge und Bilder?
  • Wie gewinne ich meine LeserInnen mit verständlichen und fesselnden Texten?
  • Wie kann ich redaktionelle Arbeitsprozesse optimieren?
  • Text – Bild – Layout: Wie kann ich gestalterisch das Beste rausholen?

ReferentInnenteam:

  • Dr. Barbara Lavaud, Expertin in der GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit
  • Mag. Lucia Bauer, Sekretärin in der GPA-djp Bundesgeschäftsführung
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.